Destiny 2 Battle.net Key PC

Destiny 2

Destiny 2

Die Schöpfer des gefeierten Spiele-Hits Destiny präsentieren den heißersehnten Nachfolger. Ein Action-Shooter, mit dem Sie auf eine epische Reise durch das Sonnensystem gehen.

Windows PC  (519) 59,99€ -10% 53,99€ 59,99€ -10% 53,99€ Zur Shop-Seite

7. September 2017 - TomGPGP Team

Mikrotransaktionen in Destiny 2: unfaires Pay-to-Win? Jein.

Fällt der Begriff "Mikrotransaktionen" zucken die meisten Spieler sofort zusammen. Vor allem Pay-to-Win-Modelle stehen in der Kritik. In Destiny 2 könnt ihr gegen Echtgeld Verbesserungen kaufen. Und trotzdem ist es nur bedingt ein Pay-to-Win-Modell.

Ich weiß schon jetzt, beim Schreiben dieses Texts, dass es nach dem Teilen auf Facebook Proteste geben wird. Mit Mikrotransaktionen macht sich niemand Freunde. Und doch zahlen so viele Spieler bereitwillig in die Kassen der Publisher und Entwickler ein. Echtgeld. Meistens allein für kosmetische Modifizierungen im Spiel. Gefährlich wird's, wenn Entwickler und Publisher Mikrotransaktionen in Verbindung mit Pay-to-Win-Modellen bringen. Sich Vorteile im Spiel erkaufen, zum Nachteil derjenigen, die kein Echtgeld investieren wollen oder können. Übel ist das natürlich in Online-Spielen mit anderen Spielern. Aufgepasst, auch das derzeit (rechtmäßig) gehypte Destiny 2 setzt auf Pay-to-Win! Mit einem großen Aber.

Pay-to-Win mit Einschränkungen. Zum Glück.

In Destiny 2 kauft ihr im Eververse, dem Ingame-Shop von Destiny 2, sogenannte Glanz-Engramme mit Silber. Silber wiederum gibt's gegen Echtgeld. Glanz-Engramme machen euch mitunter stärker, erweitern eure Fähigkeiten oder verringern die Abklingzeiten und verbessern Waffen oder Rüstungen, wenn auch nur einmalig. Oha! Und dann kommt auch noch hinzu, dass Spieler in Destiny 2 Engramme erst ab Level 20 auf spielerischem Weg einsacken. Entweder durch das Auffüllen des Erfahrungsbalkens oder durch den Verkauf von zerlegten Items. Fast schon ein Skandal, gäbe es da nicht ein kleines, aber wichtiges Detail: Auch wer Glanz-Engramme mit Echtgeld kauft, kann diese Engramme erst ab Level 20 einsetzen. Oft stecken nur kosmetische Modifikationen in den Glanz-Engrammen, seltener Waffen- und Rüstungs-Mods. Alle Engramme, respektive alle Verbesserungen, lassen sich auch erspielen. Es dauert dann unter Umständen vielleicht nur etwas länger. Das Pay-to-Win-Modell ist also ein Pay-to-Save-Time-Modell. Mehr nicht. Aber auch nicht weniger.

Außerdem sind alle Engramme Zufallsdrops. Egal, ob ihr sie erspielt oder im Shop gegen Echtgeld kauft. Auch im Eververse könnt ihr nicht beeinflussen, welche Boni ihr mit eurem Geld erwerbt. Gezielt mit Echtgeld bestimmte Stats verbessern? Könnt ihr vergessen.

Score: 4
0 Kommentare

Meine Tools

Shortlink: