PC

Tom Clancy's Rainbow Six Siege Uplay (Ubisoft Connect)

Tom Clancy's Rainbow Six Siege

Tom Clancy's Rainbow Six Siege

Werdet in Tom Clancy‘s Rainbow Six Siege zu Meistern der Zerstörung und der Geräte. Stellt euch jederzeit packenden Nahkämpfen, hoher Letalität, taktischen Entscheidungen, Teamplay und explosiver Action.

Windows PC  (782) 39,99€ -10% 35,99€ 39,99€ -10% 35,99€ Zur Shop-Seite

4. Dezember 2018 - TomGPGP Team

Heute startet die Operation Wind Bastion in Rainbow Six Siege

Zwei neue ("generfte") Operatoren, eine neue Karte, spezielle Waffendesigns und jede Menge Anpassungen – Rainbow Six Siege schlägt heute mit der Operation Wind Bastion ein neues Kapitel auf.

Drei Jahre hat Rainbow Six Siege jetzt auf dem Buckel und der Taktik-Shooter erfreut sich noch immer größter Beliebtheit. Ubisoft tut alles dafür, dass es so bleibt und spendiert dem hauseigenen Turnier-Shooter in regelmäßigen Abständen neue Inhalte. Heute startet im Spiel quasi ein neues Event: die Operation Wind Bastion. In die Matches ziehen neue Spezialkämpfer (Operatoren) und eine neue Karte wartet darauf, von euch im Detail erkundet zu werden.

Zwei neue Operatoren

Auf den Testservern konntet ihr die beiden Neuzugänge unter den Operatoren bereits ausprobieren. Da wäre auf der einen Seite Nomad, ehemals Gebirgsjägerin des GIGR-Kommandos. Geschenkt, dass sie vorhat, als erste Frau allein zu Fuß die Antarktis zu durchqueren. Wichtig ist ihre Kampfkraft. Im Rucksack stets dabei: beispielsweise eine Ak-74M, Sprengladungen, Betäubungsgranaten und als besonderes Extra der Lufthiebwerfer. Biddewas?! Dabei handelt es sich um einen Gewehraufsatz, der es Nomad in Rainbow Six Siege ermöglicht, Lufthieb-Stoßgranaten abzufeuern. Die explodieren bei Annäherung eines Gegners.

  

Operator Kaid (GIGR) hingegen scheint ein bisschen ambivalent zu sein. Übermäßiges Vertrauen in Technik bedeute den Untergang eines Operators, glaubt der "Traditionalist". Trotzdem führt er als besonderes Gerät die RTILA-Elektronikkralle mit sich. Damit setzt Kaid Wände, Stacheldraht (hat er auch im Gepäck) oder etwa mobile Schutzschilde unter Strom. Kaid bewegt sich zwar langsam, trägt zum Ausgleich jedoch schwere Rüstung.

Es hat sich gezeigt, dass beide Operatoren auf den Testservern von Rainbow Six Siege zu stark gewesen sind. Mit dem heutigen Startschuss der Operation Wind Bastion kommen abgespecktere Versionen der Spezialisten ins Spiel. So hat Kaid nur noch zwei statt der ursprünglichen drei Elektronikkrallen im Gepäck und Nomads Sprengköpfe explodieren nicht mehr in der Luft. Außerdem sind die 44er-Magnums beider Operatoren generft worden. Die haben jetzt einen stärkeren Rückstoß, worunter die Zielgenauigkeit leidet.

Neue Karte Festung und passende Waffendesigns

Willkommen in Marokko! Genauer gesagt in Kaids Festung. Die neue Map ist in Tageslicht getaucht und präsentiert die typische Architektur Marokkos. Das heißt Gebäude aus Lehmziegeln mit vielen Treppen an den Außenseiten. Darüber gelangt ihr schnell auf Dächer und Türme. Im Inneren der Kasbah wird es dann auf zwei Etagen wild. Treppen und Leitern verbinden die beiden Stockwerke miteinander.

Passend zum marokkanischen Stil der neuen Karte rollt Ubisoft heute die Wind-Bastion-Waffen-Designs für Rainbow Six Siege aus. Die nordafrikanischen Einflüsse sind kaum zu übersehen, so verschnörkelt sind die Designs mit Namen wie "Terrakotta", "Blumenornamente" oder "Barocke Verzierung". Zum Ende der Saison sollen die neuen Design auf Waffen angewendet werden können.

Mit Veröffentlichung der Wind-Bastion-Inhalte zieht Ubisoft auch anderswo die Schrauben im Spiel nach, modifiziert Inhalte, merzt Bugs aus und fügt Farben von Profiteams hinzu. Die zahlreichen Anpassungen und Details zu neuen Inhalten könnt ihr im offiziellen Ubisoft-Blog nachlesen.

Übrigens: Rainbow Six Siege haben wir in dieser Woche in den XMAS-Deals drastisch im Preis reduziert. Schon für 12,99€ gehört der Taktik-Shooter euch! Auch der Year-3-Pass ist gerade im Angebot.

Source: https://rainbow6.ubisoft.com/siege/de-de/game-info/seasons/windbastion/index.aspx

Score: 1
0 Kommentare

Meine Tools

Shortlink: