PC

theHunter: Call of the Wild - Yukon Valley Steam Key

theHunter: Call of the Wild - Yukon Valley - Cover / Packshot
theHunter: Call of the Wild - Yukon Valley - Cover / Packshot
  • Genre: Simulation / Sport
  • Bewertung: (3)
  • System: Windows PC
  • Sprachen:
    *Untertitel
    Deutsch*, Englisch, Französisch*, Spanisch*, Polnisch*, Portugiesisch*, Japanisch*
  • Auslieferung: Steam Key
  • Publisher: Expansive Worlds
7,99€ -10% 7,19€ In den Warenkorb Verfügbarkeit: lieferbar

Auslieferung: Steam Key

Auf meine Merkliste
Kommentare & Diskussionen
Activates in United States

ZUSÄTZLICHER INHALT: Dieses Produkt benötigt das Hauptspiel theHunter: Call of the Wild.

Videos und Screenshots theHunter: Call of the Wild - Yukon Valley

16. Februar 2017

theHunter - Call of the Wild: Trailer zeigt wunderschönes Lay...

Ab sofort erhältlich: theHunter - Call of the Wild! Wie schön es dank der Apex Engine aussieht. Tiere erschießen ist zwar nicht so schön, aber vielleicht kann man in dem Spiel auch Jäger zur Zielscheibe machen. Wer weiß es? Deathmatch zwischen Hirschen und Bisons. Ich glaub, das muss ich mal ausprobieren ... "Im Pazifischen Nordwesten Nordamerikas angesiedelt, bietet Layton...

Beschreibung von theHunter: Call of the Wild - Yukon Valley

theHunter: Call of the Wild - Yukon Valley als Steam Key bei Gamesplanet.com kaufen

Alaska wird auch als "Die letzte Grenze" oder "Das Land der Mitternachtssonne" bezeichnet – es ist unmöglich, diesen Ort ungezähmter natürlicher Schönheit nicht zu schätzen. Unter den wachsamen Augen und der hingebungsvollen Aufmerksamkeit des Wildhüters Jim Murray ist das Yukon Valley zu einem Zufluchtsort für erfahrene Jäger und Ökologen geworden, die das empfindliche Gleichgewicht des Ökosystems erhalten wollen. Das Yukon Valley verfügt über atemberaubende Umgebungen, die sich von sanften Hügeln voller blutrotem Moos bis zu den schneebedeckten Gipfeln erstrecken, die das Revier umgeben; wahrlich ein atemberaubender Anblick.

DIE FAUNA IM YUKON VALLEY
Die vielfarbigen Biome des Yukon Valley sind Heimat für eine ebenso reiche Tierwelt. Auf dich warten Präriebisons, Karibus und Elche, die im sanften Licht der Dämmerung grasen. Pirsche dich an Rotfüchse und Kragenenten heran, bevor sie aufgeschreckt werden und davonfliegen. Bleibe außer Sicht, wenn du einen herumstreifenden Grizzlybären verfolgst – aber hüte dich, wenn er sich bedroht fühlt, greift er womöglich an. Und wenn du lange genug bleibst, hörst du vielleicht sogar ein Rudel Wölfe den Mond anheulen.

ÜPPIGE UND SCHILLERNDE FLORA
Die Umgebung des Yukon gilt als einer der beeindruckensten Orte auf der Welt: Eine Reihe dramatischer Landschaften dient als Kulisse einer reichhaltigen Geschichte. Von den dunklen Fichtenwäldern bis zu den roten Gebirgsausläufern ist jeder Quadratmeter dieses Reviers voller Farbe und Leben. Man sollte aber immer ein Auge auf das Wetter haben, denn die vertraute Umgebung kann sehr schnell unter einer Schicht frisch gefallenem Schnee verschwinden. Wenn du durch die unheimlichen, vom Feuer geschwärzten Überreste eines verbrannten Waldes, die scheinbar unendlichen Ebenen oder die trockenen gelben Blätter des Waldlandes streifst, kannst du nicht anders, als die Magie hier draußen zu bewundern.

.300 CANNING MAGNUM
Die .300 Canning Magnum, von Büchsenmachern in Alaska für die Elchjagd entwickelt, ist das beliebteste Gewehr für Großwild in der Yukon-Region. Das Magnum-Geschoss des Kalibers .300 ist bei Schützen und Jägern wegen seiner Präzision beliebt und eignet sich für Jagden über große Distanzen von bis zu 400 Meter.

MISSIONEN UND ABMESSUNGEN
Das Yukon Valley ist wie die vorherigen Reviere gigantische 64 Quadratmeter groß. Es liegt an dir, ob du einfach nur das Revier erforschen, dir einen eigenen Weg suchen oder die aufregende neue Geschichte erleben willst, die zehn neue Story-Missionen und 42 Nebenmissionen enthält.

Durch das Wissen, die Instinkte und die harte Arbeit des Wildhüters Jim Murray haben das Ökosystem des Yukon Valley und seine Bewohner bis heute überlebt. Aber das Gleichgewicht ist empfindlich, deshalb ist trotz Jims leitender Hand das Schicksal des Reviers ungewiss. Der Permafrost in Alaska schwindet mehr und mehr, Raubtiere bringen die fragile natürliche Ordnung durcheinander und baumfressende Parasiten bedrohen Wälder, die gerade erst von einem Waldbrand verheert wurden – Jim kann sich nicht um alles auf einmal kümmern. Deshalb liegt es nun an dir, ihm beim Erhalt der Gesundheit und des einzigartigen, ungezähmten Charmes des Yukon Valley zu helfen.

GETEILTE ERFAHRUNG
Wie bei unseren anderen kostenpflichtigen DLCs können Spieler, die diesen nicht besitzen, einem Spiel im Yukon Valley beitreten, indem sie einen Spieler finden, der den DLC besitzt und seiner Sitzung beitreten. Dann liegt es an dir, ob du wetteifern oder zusammenarbeiten willst.

Seit dem 1. Januar 2019 hat Steam offiziell die Unterstützung der Windows Betriebssysteme XP und Vista eingestellt. Quelle: Steam

Systemvoraussetzungen theHunter: Call of the Wild - Yukon Valley

Windows Minimal

Betriebssystem: 64bit OS - Windows 7
CPU: Intel Core i3 4170 | AMD CPU
RAM: 4 GB
Grafik: NVIDIA GeForce GTX 660 @ 1 GB | AMD Radeon HD 7870 @ 1 GB
Festplatte: 60 GB

Windows Empfohlen

Betriebssystem: Windows 10
CPU: Intel Core i7
RAM: 8 GB
Grafik: NVIDIA GeForce GTX 760 @ 4 GB | AMD Radeon R9 270X @ 4 GB
Festplatte: 60 GB


Informationen

  • Single-Player
  • Multi-Player
  • Co-op mode
  • Online Co-op
  • Steam Achievements
  • Full Controller Support
  • Steam Cloud

Altersfreigabe (USK)

USK16

Freigegeben ab 16 Jahren gemäß §14 JuSchG.
www.usk.de

Probleme mit theHunter: Call of the Wild - Yukon Valley?

» Gamesplanet Support