Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands - Ghost War Pass Uplay Key PC

Mit dem Ghost War Pass kannst du nach Veröffentlichung des Spiels 6 zusätzliche Klassen eine Woche früher freischalten und so deine Taktiken vor allen anderen verfeinern.

Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands - Ghost War Pass - Packshot
  • Genre: Action
  • Bewertung: 5.0 2 (2)
  • System: Windows PC Microsoft Windows
  • Sprachen:
    *Untertitel
    Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Polnisch*, Portugiesisch, Niederländisch*, Japanisch
  • Auslieferung: Uplay Key
  • Publisher: Ubisoft
14,99€ -10% 13,49€ In den Warenkorb Verfügbarkeit: lieferbar

Auf meine Merkliste
Kommentare & Diskussionen

Zusätzlicher Inhalt: Dieses Produkt benötigt das Hauptspiel Tom Clancy's Ghost Recon Wildlands.

Hinweis

Dieser DLC ist Teil des Season Passes und muss nicht erneut erworben werden!

Alle anzeigen (17)
28. Juni 2017

Ghost Recon Wildlands: dickes Update veröffentlicht - mit neuem Spiel...

Ubisoft hat ein größeres Update-Paket für den Open-World-Shooter Ghost Recon Wildlands ausgerollt. Update 5 kommt mit Bugfixes, kleineren Optimierungen und dem neuen Spielmodus Tier 1. T...

2. Juni 2017

Ghost Recon Wildlands Fallen Ghosts-DLC: das ist drin im Paket

Wer den Season Pass für Tom Clancy's Ghost Recon Wildlands hat, darf bereits in den Fallen Ghosts-DLC reinschnuppern. Alle anderen können ab 6. Juni mit dem Erweiterungspaket die Jagd auf...

Beschreibung von Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands - Ghost War Pass

Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands - Ghost War Pass jetzt als Uplay Key kaufen.

Ghost War ist der taktische 4-vs-4-PvP-Modus von Ghost Recon Wildlands.

Mit dem Ghost War Pass kannst du nach Veröffentlichung des Spiels 6 zusätzliche Klassen eine Woche früher freischalten und so deine Taktiken vor allen anderen verfeinern.

Diese Klassen erscheinen zwischen November 2017 und März 2018.

weiterlesen…

Systemvoraussetzungen von Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands - Ghost War Pass

Systemvoraussetzungen Windows

Betriebssystem: Windows 7 SP1, Windows 8.1, Windows 10 (64-bit)
CPU: Intel Core i5-2400S @ 2,5 GHz or AMD FX-4320 @ 4 GHz
RAM: 6 GB
Grafik: NVIDIA GeForce GTX660/GTX750Ti/GTX 950 /GTX1050 or AMD HD7870/R9 270X/R9 370X/RX 460 (2GB VRAM with Shader Model 5.0 or better)VRAM or more – See supported List */**
DirectX: DirectX 10
Weitere:

*Supported NVIDIA cards at time of release:: • GeForce GTX600 series: (minimum) GeForce GTX660 or better | (recommended) N/A • GeForce GTX700 series: (minimum) GeForce GTX750Ti or better | (recommended) N/A • GeForce GTX900 series: (minimum) GeForce GTX950 or better | (recommended) GeForce GTX970 or better • GeForce GTX10-Series: (minimum) any GeForce GTX10 card | (recommended) GeForce GTX1060 or better **Supported AMD cards at time of release • Radeon HD7000 series: (minimum) Radeon HD7870 or better | (recommended) none • Radeon 200 series: (minimum) Radeon R9 270x or better | (recommended) Radeon R9 290X or better • Radeon 300/Fury X series: (minimum) Radeon R9 370X or better | (recommended) Radeon R9 390 or better • Radeon 400 series: (minimum) Radeon RX460 or better | (recommended) Radeon RX480 or better Gamepad Support • Microsoft Xbox 360 • Microsoft Xbox One (Original/Elite) • PlayStation 4 (Original/Pro) • Steam controller

Other controllers may work, however they are not officially supported. They may require third-party software to work. Please contact the controller manufacturer for assistance. Examples include: • Any third-party Xbox-compatible controller • Logitech Chillstream • OUYA controller

Spiele Informationen