6. Dezember 2018 - TomGPGP Team

Deutscher Entwicklerpreis 2018: Diese Spiele und Entwickler haben gewonnen

Gestern Abend war es mal wieder soweit und der Deutsche Entwicklerpreis für die besten Spiele aus deutschen Studios oder von deutschen Publishern ist für das Jahr 2018 in unterschiedlichen Kategorien verliehen worden.

Jubel in Köln am gestrigen Abend: Vor 400 Gästen ist der Deutsche Entwicklerpreis 2018 an deutsche Entwickler und Publisher verliehen worden. Kalypso Media und die Gaming Minds Studios konnten sich mit der Eisenbahn-Tycoon-Simulation Railway Empire den Preis für das "Beste PC-/Konsolenspiel" sichern. In den Kategorien "Bestes Deutsches Spiel" und "Bestes Game Design" punkteten Okomotive aus Zürich und Mixtvision aus München mit dem Titel FAR: Lone Sails. Auch Crytek aus Frankfurt am Main landete den Doppeltreffer mit Hunt: Showdown: "Beste Grafik" und "Bester Sound". THQ Nordic (Darksiders 3, Jagged Alliance: Rage!, Super Lucky's Tale) ist als "Bester Publisher" ausgezeichnet worden. Gamesplanet gratuliert allen Gewinnern!

Diese Spiele, Publisher und Entwickler haben gewonnen

  • Bestes PC-/Konsolenspiel: Railway Empire von Gaming Minds Studios (Gütersloh) und Kalypso (Worms)
  • Bestes Mobile Game: supertype von Philipp Stollenmayer, kamibox (Riedstadt)
  • Bestes Indie Game: CrossCode von Radical Fish Games (Saarbrücken) und DECK13 Interactive (Frankfurt am Main)
  • Most Wanted: Desperados III von Mimimi Productions (München) und THQ Nordic (Wien)
  • Bestes Game Design: FAR: Lone Sails von Okomotive (Zürich) und Mixtvision (München)
  • Beste Grafik: Hunt: Showdown von Crytek (Frankfurt am Main)
  • Bester Sound: Hunt: Showdown von Crytek (Frankfurt am Main)
  • Beste Story: State of Mind von Daedalic Entertainment (Hamburg)
  • Beste Technische Leistung: Railway Empire von Gaming Minds Studios (Gütersloh) und Kalypso (Worms)
  • Bestes Deutsches Spiel: FAR: Lone Sails von Okomotive (Zürich) und Mixtvision (München)
  • Bestes Studio: Paintbucket Games (Berlin)
  • Sonderpreis für Soziales Engagement: Kinderhospize von Phil & Beppo
  • Beste Marketing-Aktion: The Evil Within 2 - Influencer-Kampagne von ZeniMax und Bethesda Softworks (Frankfurt am Main)
  • Innovationspreis - Sonderpreis der Stadt Köln: DR!FT von NUKKLEAR und STURMKIND (Hannover)
  • Bester Publisher: THQ Nordic (Wien)

Source: http://deutscherentwicklerpreis.de/

Score: 1
0 Kommentare

Meine Tools

Shortlink: