PC

Close Combat: The Bloody First (GOG) GOG Key

Close Combat: The Bloody First (GOG) - Cover / Packshot
  • Genre: Strategie
  • Bewertung: (1)
  • System: Windows PC
  • Sprachen: Englisch, Deutsch, Spanisch, Französisch
  • Auslieferung: GOG Key
  • Publisher: Slitherine Ltd.
36,99€ -10% 33,29€ In den Warenkorb Verfügbarkeit: lieferbar
Wähle zwischen:
GOG Key Steam Key

Auf meine Merkliste
Kommentare & Diskussionen

Weitere Spiele der Serie

Alle anzeigen (1)
4. Oktober 2019

Close Combat: The Bloody First – Der Klassiker ist wieder da....

Der Stammbaum der Close Combat-Reihe hat jetzt eine weitere Verzweigung. Close Combat: The Bloody First ist ab sofort erhältlich und die jüngste Iteration dürfte mit der neuen 3D Archon Engine und gepimpter KI die bisherigen Serienableger spürbar übertreffen. Close Combat: The Bloody First bleibt zwar hinsichtlich des strategischen Gameplays der Reihe treu, setzt aber fortan...

Beschreibung von Close Combat: The Bloody First (GOG)

Close Combat: The Bloody First (GOG) jetzt als GOG Key kaufen.

"Keine Mission zu schwierig. Kein Opfer zu groß. Die Pflicht kommt zuerst!"

Close Combat: The Bloody First ist die neueste Version der von Kritikern gefeierten Close Combat-Serie und die erste mit der neuen 3D Archon Engine. In diesem Close Combat: The Bloody First kombiniert man klassisches taktisches Nahkampf-Gameplay mit Schlachten, die in einer Vielzahl von verschiedenen 3D-Landschaften ausgetragen werden, darunter zerklüftete Felsvorsprünge, enge Täler und dicht besiedelte Dörfer. Die Umstellung auf 3D ermöglicht auch eine Erhöhung des Detaillierungsgrades (z.B. werden nun die spezifischen Munitionstypen der einzelnen Waffen modelliert) mit realistischeren Bewegungsabläufen und einer realistischeren Projektilphysik.

Nach der Karriere der berühmten US 1st Infantry Division (immer bekannt als "The Big Red One") besucht Close Combat: The Bloody First zum ersten Mal die Schlachtfelder von Tunesien und Sizilien und berichtet über die Normandie-Kampagne.

Mit 3 Schauplätzen konzentriert sich Close Combat: The Bloody First fest auf die taktische Ebene, so dass du das Kommando über eine Kompanie der 1st Infantry Division hast (manchmal verstärkt... und manchmal nicht!), und deine Männer durch eine Reihe von vernetzten Operationen und Kämpfen vom Longstop Hill in Tunesien bis nach Mortain in der Normandie führst. Du musst dich um deine Männer kümmern, die beste Kombination aus Feuer und Bewegung herausfinden, wissen, wann sie mit gepanzerten Fahrzeugen verstärkt werden müssen und entscheiden, wann du Unterstützung von Artillerie und Flugzeugen in Anspruch nehmen musst.

Du wirst deine Truppen in einer Vielzahl von Nahkampfsituationen führen und lernen müssen, wie man den Einsatz von Kleinwaffen, Mörsern, Maschinengewehren, gepanzerten Autos, Panzern und Panzerabwehrkanonen optimal kombiniert, um den Sieg zu erringen.

In Schlachten wie der um Hill 350 und dem Kasserinenpass in Tunesien, Gela und Troina in Sizilien sowie Caumont und Marigny in der Normandie musst du die Kunst des Angriffs und der Verteidigung lernen.

Während du dich von November 1942 bis August 1944 in und anschließend durch Europa kämpfst, musst du eine Vielzahl verschiedener taktischer Herausforderungen meistern, wie z.B. unerfahrene Truppen zu befehligen, die von Panzerveteranen in Nordafrika angegriffen werden, die bitter verteidigte Stadt Troina in den sizilianischen Bergen einnehmen zu müssen und natürlich über den Sand von Omaha und in die "Heckenhölle" der Normandie zu stürmen.

Die Schauplätze

  • Tunesien - 5 Operationen mit 14 Schlachten auf dem Longstop Hill, Sbiba, Kasserine Pass, El Guettar, Mateur
  • Sizilien - 3 Operationen mit 11 Schlachten über Gela, Nikosia und Troina
  • Normandie - 3 Operationen mit 11 Schlachten über Omaha Beach, The Bocage und Operation Cobra

Merkmale

  • 1 Großkampagne, 3 Schauplatzkampagnen (Tunesien, Sizilien und Normandie), 11 Operationen und 36 Schlachten.
  • Komplett überarbeitetes 3D, das dem klassischen Close Combat Gameplay ein völlig neues Aussehen verleiht. Die neue 3D-Engine ermöglicht einen höheren Detaillierungsgrad (bis hin zu den spezifischen Munitionstypen, die von jeder Waffe verwendet werden) und eine realistischere Bewegungs- und Projektilphysik.
  • 32 völlig neue Schlachtfeldkarten, die das zerklüftete Gelände Tunesiens (14 Karten), die Berge und Täler Siziliens (11 Karten) sowie die Strände und Bocage der Normandie (11 Karten) abdecken.
  • Zum ersten Mal erscheinen die italienischen Streitkräfte in einer offiziellen Version.
  • Über 50 verschiedene Fahrzeuge, 300+ Infanterie- und Schwerwaffenteams und über 100+ Waffen, darunter erstmals US-Ausrüstung von 1942-43.
  • Alle neuen Grafiken und Effekte
  • Neue Soundeffekte
  • Neue Geländetypen, um die zerklüfteten Grate Tunesiens und die rauen, zerklüfteten Schlachtfelder Siziliens abzudecken.
  • Historische Organisationen, die die US 1st Infantry Division und ihre deutschen und italienischen Gegner abdecken.
  • Integrierte Multiplayer-Lobby und Matchmaking-Foren.

Systemvoraussetzungen von Close Combat: The Bloody First (GOG)

Systemvoraussetzungen Windows

Betriebssystem: Windows 7/8/10
CPU: 2GHz processor
RAM: 4 GB
Grafik: 1 GB DirectX 9 Compatible Graphics Card (2GB recommended)
Audio: DirectX Compatible Sound Card
DirectX: DirectX 9.0c
Festplatte: 3 GB
Weitere:

An Internet connection is required for 2-player head to head play.

Spiele Informationen

Community Videos

#001 Let's Play Close Combat: The Bloody First (GOG)

Dein Let’s Play bei Gamesplanet zeigen?  
Hier gibt's alle Infos