PC

Borderlands 3 Epic Games Key

Borderlands 3

Borderlands 3

Der originale Shooter-Looter kehrt zurück mit Bazillionen von Waffen und einem Abenteuer voller Wahnsinn!

Windows PC  (74) 59,99€ -10% 53,99€ 59,99€ -10% 53,99€ Zur Shop-Seite

23. September 2019 - TomGPGP Team

Video: Grafikvergleich von Borderlands 1, 2 und 3 – wie hat sich die Reihe entwickelt?

Im neuen PixelPerfect-Video fühlen wir der grafischen Entwicklung der Borderlands-Reihe auf den Zahn, von Borderlands 1 über Borderlands 2 bis hin zu Borderlands 3. Spoiler: Claptrap sieht im dritten Teil am besten aus.

Vorab: Bitte schaut euch den Clip nach Möglichkeit auf einem 4K-Bildschirm an, damit euch keine Details entgehen.

10 Jahre liegen zwischen Borderlands und Borderlands 3. Wie hat sich die Reihe in der Zeit grafisch entwickelt? Entwickler Gearbox ist dem Stil auffällig treu geblieben und viele altbekannte Grafikelemente sind in allen drei Teilen wiederzufinden. Einige Charaktere haben die Autoren in Borderlands 3 ausgetauscht (z.B. Dr. Zed durch Tannis), doch viele für die Reihe typischen Elemente sind beibehalten worden. Borderlands 3 verfügt über zusätzliche grafische Einstellungen und unterm Strich hat es wegen einiger grafischer Optimierungen die Krone auf. Wenngleich der Sprung von den Anfängen bis zum dritten Teil kein sehr weiter gewesen ist. Ziel war es, Borderlands 3 für 2019 aufzuhübschen, ohne den klassischen, wiedererkennbaren Stil zu vernachlässigen. Das ist Gearbox absolut gelungen.

Wir haben in diesem Vergleich jeweils die Voreinstellungen auf das jeweilige Maximum gesetzt und präsentieren euch die Aufnahmen in feinster 4K-Auflösung. Übrigens: Wer erst mit Borderlands 3 in die Reihe eingestiegen ist, kann sich getrost auch die beiden älteren Teile zulegen. Spielerisch und grafisch ähneln sich alle drei Teile sehr.

Gefällt euch das Video? Dann abonniert bitte unseren Kanal. Darüber freuen wir uns sehr.

Borderlands 1, Borderlands 2 und Borderlands 3 im Grafikvergleich | PC UHD

Hinweis: Bei unseren Aufnahmen für den PixelPerfect-Kanal achten wir darauf, möglichst aussagekräftige Szenen ohne Qualitätsverlust aufzunehmen. Für den Videoschnitt sind dann die Profis von unserem Partner Caseking zuständig.

PixelPerfect ist ein Gemeinschaftsprojekt von Caseking, Overclockers UK und Gamesplanet. Wir liefern die Games – Caseking die Hardware (Overclockers UK ist ein Hardware-Anbieter aus England).

Die Ausstattung des Aufnahme-PCs

  • Intel Core i7-7700 CPU @ 4.20 GHz
  • 16 GB RAM (DDR4)
  • Nvidia GeForce RTX 2080 Ti
  • GeForce Game Ready Driver 436.30
  • Mainboard ASRock Z270 Pro4
  • Windows 10 Home (64 Bit)
Score: 1
0 Kommentare

Meine Tools

Beitrag melden
Shortlink: