PC

DiRT Rally 2.0 Steam Key

DiRT Rally 2.0

DiRT Rally 2.0

DiRT Rally 2.0 fordert dich dazu heraus, dir in den mächtigsten Geländewagen aller Zeiten einen Weg durch Rallye-Standorte rund um den Globus zu ebnen, allesamt mit Symbolcharakter, wohl wissend, dass der geringste Fehler für dich das Ende der Etappe bedeuten könnte.

Windows PC  (11) 49,99€ -14% 42,99€ 49,99€ -14% 42,99€ Zur Shop-Seite

22. Februar 2019 - Harald FränkelGP Buchstabenschubser

Dirt Rally 2.0 im Test – so wertet die deutsche Presse

VON HARALD FRÄNKEL

Die Presse gibt es Rennsportfans bereits vor dem Release am 26. Februar schriftlich: Dirt Rally 2.0 ist der Hammer! Unter andere verleiht Gamestar im Test ihren höchsten Award, den in Platin nämlich! Was meinen die anderen Magazine? Weiterlesen!

Schon Dirt Rally galt 2015 als Dreck-Queen unter den Rennsimulationen. Die Spiele-Magazine dieser Welt bedachten die pixelgewordene schmutzige Phantasie aus dem Hause Codemasters mit Wertungen, die international zu durchschnittlich 86 von 100 Punkten führten. Jetzt freuen sich PC-Raser mit ausgeprägtem Schmutzfimmel auf Dienstag, 26. Februar – an diesem Tag driftet Dirt Rally 2.0 nach gut drei Jahren Entwicklungszeit über die Ziellinie. Wobei: Wer sich die Deluxe Edition schnappt, darf bereits jetzt an den Start und diverse Strecken- und Fahrzeug-Boni eintüten, Details findet ihr hier.

Gamestar adelt Dirt Rally 2 im Test mit 90 von 100 Punkten und zwei Extraauszeichnungen: Das Rennspiel bekommt den Platin-Award und einen Award für die Atmosphäre. „Der Rally-Pokal geht erneut an Codemasters – realistischer Atmosphäre, hübscher Optik und knackigem Simulations-Anspruch sei Dank“, heißt es im Fazit. Der bislang realistischste Vertreter der Serie mache so vieles richtig, dass dafür zwei Hände nicht reichen, urteilt Autor Florian Zandt, der besonders die „wunderhübschen Umgebungen“, die Liebe zum Detail, das umfangreiche Tuning, die Fahrphysik und den „riesigen Fuhrpark“ hervorhebt.

Sieben Naturschmutzgebiete

Dirt Rally 2.0 liefert einen Karrieremodus inklusive 38 originalgetreuen Geländewagen und authentischen Rally-Strecken in sechs Naturschmutzgebieten: Neuseeland, Argentinien, Spanien, Polen, Australien, USA. Dazu gesellt sich die FIA World Rallycross Championship mit Kursen in Barcelona, Montalegre, Mettet, Lohéac, Trois-Rivières, Hell, Höljes und Silverstone. Wer sich mit bis zu sieben menschlichen Gegnern messen möchte, freut sich indes über die Online-Anbindung.

„Spektakuläres Wettersystem“

4Players vergibt im Review 85 von 100 Punkten und einen Gold-Award. „Die Rally-Simulation begeistert vor allem mit ihrer exzellenten Fahrphysik und einem abwechslungsreichen Streckendesign samt XXL-Etappen, was mir als Fahrer viel abverlangt“, schreibt Michael Krosta. Das spektakuläre Wettersystem, die Rennen im Dunkeln und die Abnutzung des Belags würden für ordentlich Abwechslung sorgen.

Auch Spieletipps wartet mit einer 85er-Wertung und einer Sonderauszeichnug auf, dem Goldenen Joystick. Wem konventionelle Rennspiele zu langweilig seien, finde bei Dirt Rally 2.0 pure Hochspannung, so Thomas Stuchlik. „Die unübersichtliche Streckenführung sowie Regen und Nacht erfordern viel Konzentration und die Fähigkeit, dem Beifahrer gut zuzuhören. Die fiesen Pisten in Kombination mit dem vielschichtigen Fahrverhalten sind wohl die größte Stärke dieser Simulation.“

„Evolution der Perfektion“

Eurogamer und Gameswelt verzichten wie immer auf eine Benotung, sind aber ebenfalls voll des Lobes. Das zuerst genannte Magazin empfindet Dirt Rally 2.0 als „Evolution der Perfektion“ und als „herausragend“. Das Spiel fühle sich mit dem Racenet-gekoppelten Karrieremodus und dem Team-Management sehr viel runder und kompletter an, als es damals beim ersten Teil der Fall gewesen sei, meint Martin Woger.

„Geschafft!-Adrenalinkick“

Denis Brown von Gameswelt verleiht den Games-Tipp-Award. In seinem Test heißt es: „Ich bin mal wieder begeistert. Codemasters hat es einfach drauf, wenn es um die Auslotung der feinen Grenze zwischen Lust und Frust geht. [Dirt Rally 2.0] sieht zum Anbeißen gut aus, fühlt sich selbst bei wildestem Schlittern realistisch und nachvollziehbar an und belohnt euch nach Erfolgserlebnissen immer wieder mit einem endlos befriedigenden Geschafft!-Adrenalinkick.“

Auch für Computer Bild Spiele ist Dirt Rally 2.0 der „neue Offroad-Champion“. Die Autoren Sönke Siemens und Benedikt Plass-Fleßenkämper bewerten das Spiel mit der Schulnote 1,6. Dirt Rally 2.0 sei ein verdammt unterhaltsames und enorm realistisches Rennspiel, das dank abwechslungsreicher Szenarien, verbessertem Fahrgefühl und begrüßenswerten Detailverbesserungen um Haaresbreite am Vorgänger vorbeirausche. „Wer digitalen Rally-Sport liebt, wird hiermit viele unterhaltsame Stunden verbringen!“

„Klasse Gameplay“

Christian Dörre von PC Games findet das „Gameplay klasse“, Dirt Rally 2.0 mache auf der Strecke eine sehr gute Figur. „Sämtliche Fahrzeuge haben ihre Eigenheiten und spielen sich dadurch unterschiedlich. Selbst Autos aus der gleichen Klasse unterscheiden sich im Spielgefühl teils deutlich voneinander. Zudem darf man die Vehikel auch punktgenau auf die eigenen Vorlieben oder die Ansprüche der verschiedenen Strecken einstellen.“ In Zahlen ausgedrückt verdient sich das Spiel 8 von 10 Punkten.

Die relevantesten deutschen Tests auf einem Blick

Gamestar: 90/100 und Platin- sowie Atmosphäre-Award (Test lesen)

4Players: 85/100 und Gold-Award (Test lesen)

Spieletipps: 85/100 und Goldener Joystick (Test lesen)

Eurogamer: „Herausragend“ (Test lesen)

Gameswelt: „Großer Fahrspaß“; Games-Tipp-Award (Test lesen)

PC Games: 8/10 (Test lesen)

Computer Bild Spiele: Schulnote 1,6 (Test lesen)

Bei Giga Games, Gamona und GamersGlobal waren zum Redaktionsschluss für diese Zusammenfassung noch keine Tests online.

Score: 1
0 Kommentare

Meine Tools

Beitrag melden
Shortlink: