PC / Mac / Linux

Rise of the Tomb Raider: 20 Year Celebration Steam Key

Rise of the Tomb Raider: 20 Year Celebration

Rise of the Tomb Raider: 20 Year Celebration

Rise of the Tomb Raider: 20-jähriges Jubiläum beinhaltet ebenfalls den neuen Einzelspieler-Inhalt „Blutsbande“, VR-Unterstützung, Koop im Ausdauermodus, den Schwierigkeitsgrad „Extrem-Überlebender“ für die Hauptkampagne, ein Outfit und eine Waffe zum 20-jährigen Jubiläum sowie 5 klassische Skins für Lara. Es enthält auch alle zuvor veröffentlichten DLCs.

Windows PCApple MacLinux  (144) 49,99€ -50% 24,99€ 49,99€ -50% 24,99€ Zur Shop-Seite

28. März 2017 - TomGPGP Team

Bilder aufgetaucht: So sieht Lara Croft im Film-Reboot aus

Lara Croft kehrt 2018 in einer Neuverfilmung von Tomb Raider auf die großen Leinwände zurück. Jetzt sind Fotos aufgetaucht, auf der die "neue" Lara zu sehen ist.

Es gibt nur sehr wenige wirklich gute Filmumsetzungen von Videospiel-Vorlagen. So richtig schlecht sind beispielsweise die Filme Super Mario Bros oder Pixels mit Adam Sandler. Gute Filmadaptionen? Warcraft geht gerade mal so durch. Da sind sich Kritiker nach wie vor nicht einig, ob der Film dem Franchise wirklich gerecht wird. Und dann war da noch Tomb Raider im Jahr 2013. Kein übler Streifen. 2018 soll eine Art Neuauflage der Verfilmung in die Kinos kommen. Mit gleichem Namen, teilweise den gleichen Elementen aus der ursprünglichen Verfilmung - aber auch mit Inhalten aus Rise of the Tomb Raider. Schöne Sache. Ist dann auch wieder die Lara schön?

Und ob. Heute veröffentlichte Fotos zeigen Alicia Vikander in der Rolle der Lara Croft. Die sieht dem Vorbild aus dem Spiel verblüffend ähnlich. Oder was meint ihr?

Bildergalerie: Alicia Vikander als Lara Croft

  

Darüber hinaus sind nun auch weitere Details zum neuen Film bekannt geworden. Die beiden Spiele, Tomb Raider und Rise of the Tomb Raider, dienen wie gesagt als Grundlage. Lara macht sich auf die Socken zu einer Insel nahe der Küste Japans und dort auf die abenteuerliche Suche nach einer geheimnisvollen Grabstätte (Tomb). Was auch sonst? Vermutlich wird uns der Streifen actiongeladene Konfrontationen mit urigen Samurai bescheren. Der Film wird sich nah an den Spielen orientieren, aber dennoch genügend Eigenständigkeit aufbringen, um uns erneut an die Kinosessel zu fesseln. Dazu heißt es:

Lara Croft ist die hübsche, unabhängige Tochter eines exzentrischen Abenteurers, der bereits zu ihren Lebzeiten als Teenager spurlos verschwand. Im Alter von 21 Jahren und auf der Suche nach einem Lebensziel, verdingt sich Lara auf den Straßen East Londons als Fahrrad-Kurierin, belegt College-Kurse, kann aber kaum die Miete zahlen. Andererseits geht sie auf Abstand zum Imperium des Vaters, akzeptiert jedoch auch nicht, dass er einfach weg ist.

Sieben Jahre nach dem Verschwinden ihres Vaters nimmt Lara endlich die Zügel in die Hand und macht sich dran, die Geheimnisse um das mysteriöse Verschwinden zu lüften. Auf der Suche nach dem zuletzt bekannten Aufenthaltsort des Vaters lässt sie in London alles zurück. Ihr Ziel: Eine sagenumwobene Grabstätte auf einer geheimnisumwobenen Insel, irgendwo nah der Küste Japans. Ihre Mission wird keine leichte sein. Allein die Anreise zur Insel ist beschwerlich. Die junge Lara setzt viel aufs Spiel und muss Ängste überwinden, anfänglich lediglich mit einem scharfen Verstand und starken Willem ausgestattet, während sie stetig tiefer ins Unbekannte eindringt. Übersteht sie ihre erste Prüfung, dann hat sie sich den Titel "Tomb Raider" redlich verdient.

Was denkt ihr? Freut ihr euch auf den neuen Streifen oder hättet ihr lieber eine komplett neue Geschichte mit Angelina Jolie gesehen? Im nächsten Jahr wissen wir, ob die Filmsetzung was geworden ist. In die Kinos kommt der neue Tomb Raider am 16. März 2018.

Score: 1
0 Kommentare

Meine Tools

Shortlink: