PC

Battlestar Galactica Deadlock: Reinforcement Pack Steam Key

Battlestar Galactica Deadlock: Reinforcement Pack - Cover / Packshot
  • Genre: Strategie
  • Bewertung: (3)
  • System: Windows PC
  • Sprachen:
    *Untertitel
    Deutsch*, Englisch, Französisch*, Spanisch*
  • Auslieferung: Steam Key
  • Publisher: Slitherine Ltd.
4,99€ -10% 4,49€ In den Warenkorb Verfügbarkeit: lieferbar
Auslieferung: Steam Key

Auf meine Merkliste
Kommentare & Diskussionen

Zusätzlicher Inhalt: Dieses Produkt benötigt das Hauptspiel Battlestar Galactica Deadlock.
Alle anzeigen (1)
27. Februar 2019

Battlestar Galactica Deadlock: Sin and Sacrifice DLC kommt am 19. März

Neue Herausforderungen im All: Für das 3D-Taktikspiel Battlestar Galactica Deadlock soll am 19. März 2019 ein neuer DLC erscheinen: Sin and Sacrifice. Der enthält eine neue Kampagne, neue Schiffe und mehr. Nehmt es in Battlestar Galactica Deadlock noch einmal mit den Zylonen auf. Mit dem DLC Battlestar Galactica Deadlock: Sin and Sacrifice, erhältlich ab 19. März, servieren...

Beschreibung von Battlestar Galactica Deadlock: Reinforcement Pack

Battlestar Galactica Deadlock: Reinforcement Pack jetzt als Steam Key kaufen.

Der Krieg tobt im quartären System von Cyrannus. Es begann alles mit einem verheerenden Überraschungsangriff der Zylonen, und die Zwölf Kolonien fielen zurück. Aber die Kolonisten schlugen mit allem, was sie hatten, zurück. Jahre des Krieges folgten, Jahre des Opfers, des Heldentums und des massiven Blutvergießens.

Der Sieg ist für beide Seiten noch immer außer Reichweite. Sowohl die Zylonen als auch die Kolonialherren entwickeln mächtige neue Waffen und Schiffe, um diese Sackgasse zu überwinden. Neue Waffen und neue Strategien können das Blatt wenden. Wer überleben will, muss lernen. Es ist der Weg des Krieges, es gibt keine andere Möglichkeit. Anpassen oder sterben.

Das Reinforcement Pack DLC bringt neue Inhalte für Battlestar Galactica Deadlock! Mit vier neuen Schiffen, neuen Munitionsarten und einigen Überraschungen ist das Reinforcement Pack ein Muss für jeden kolonialen oder zylonischen Admiral!

Neue Schiffe!

Berzerk (Kolonial) - Als Angriffs-Träger im Taschenformat bringt der Berzerk-Klassenträger zusätzliche schwere Artillerie in die Kolonialen Reihen und ist ein effektiver Kraftmultiplikator in Streikgruppen der Kolonialen Flotte.
Der Träger ist nicht dafür ausgelegt, längere Einsätze allein zu überstehen. Wenn es jedoch an eine Battlestar-Flotte oder eine Kampfgruppe angeschlossen ist, bietet es eine leistungsstarke, ergänzende Feuerkraft und Geschwaderunterstützung.

Janus (Colonial) - Ein schwerer Kreuzer, mit hohem Durchhaltevermögen und schwerer Panzerung. Ein wirklich hartes Schiff für schwere Feuergefechte. Der schwere Kreuzer Janus ist ein altes Gemenese-Schiff, das in den späteren Phasen der imperialen Kriege zwischen Virgon und Leonis populär wurde. Schweres Rüstungsspiel gibt ihm genügend Durchhaltevermögen, um in der modernen Kriegsführung relevant zu bleiben, obwohl seine älteren Feuerleitanlagen im Vergleich zu moderneren Kreuzern als veraltet gelten.

Phobos (Zylon) - Ein High Impact Tech Cruiser, der sich auf Hacking spezialisiert hat; er besitzt die einzigartige Fähigkeit, hochpräzise, kurzstrecken FTL-Sprünge in der Schlacht durchzuführen!
Der Tech-Cruiser der Phobos-Klasse verfügt über hoch entwickelte DRADIS-Systeme, die in seine FTL-Antriebe integriert sind und es ihm ermöglichen, taktische Reichweitensprünge zu machen, während er mit dem Feind in Kontakt steht. Eine Reihe von Raketenrohren, ein nach vorne gerichteter Hangar und eine leistungsstarke elektronische Kampftruppe runden diesen hochgefährlichen Kreuzer ab.

Cerastes (Cylon) - Ein defensives Kanonenschiff, dieses kleine und schnelle Schiff wurde als Reaktion auf die schnelle Eskalation des kolonialen Viper-Designs entwickelt.
Die Cerastes ist mit hohen RoF-Punktverteidigungstürmen ausgestattet, die denen auf den Flightpods von Battlestars ähneln, und hat sich darauf spezialisiert, feindliche Kampfgeschwader zu schwächen.

Minen!

Nahbereichsmine - Standardmunition, DRADIS IFF und Verschlusssensoren bestimmen, wann eine feindliche Einheit die Nähe durchbricht, woraufhin die Munition eine explosive Splitter-Nutzlast freisetzt und alle Schiffe innerhalb des Explosionsbereichs beschädigt. EMP-Mine - Der Versuch der Kolonialen Flotte, einen Vorteil in der elektronischen Kriegsführung zu erzwingen. Diese Minen geben einen EMP-Impuls ab, wenn ein gegnerisches IFF in die Nähe kommt. Es verursacht hohe Schäden am Subsystem an allen Schiffen im Pulsbereich, aber keine physischen Schäden. Homing Cluster Mine - Zylonische intelligente Proxy-Minen verwenden eine Kombination aus DRADIS und Leitsystemen, um sich auf jedes feindliche Schiff zu konzentrieren, das in Reichweite seiner Detektoren kommt. Die Mine fährt sich dann mit reaktiven Kontrollstrahlen auf ihr Ziel zu. Die Mine detoniert beim Aufprall und verursacht erhebliche Schäden.

Seit dem 1. Januar 2019 hat Steam offiziell die Unterstützung der Windows Betriebssysteme XP und Vista eingestellt. Quelle: Steam

Systemvoraussetzungen von Battlestar Galactica Deadlock: Reinforcement Pack

Systemvoraussetzungen Windows

Betriebssystem: Window 7, 8, 8.1 or 10
CPU: 2.0GHz or higher
RAM: 4 GB
Grafik: 1GB NVIDIA Geforce 460/ATI Radeon HD 5770 or better
DirectX: DirectX 11
Festplatte: 8739 MB

Spiele Informationen

Community Videos