Super Street Fighter IV Arcade Edition Steam Key PC

Die Neu-Definition des Beat’em Up-Genres mit klassischer 2D-Street Fighter-Kampf-Action.

Super Street Fighter IV Arcade Edition - Packshot
  • Genre: Action / Arcade & Indie
  • Bewertung: 4.56 16 (16)
  • System: Windows PC Microsoft Windows
  • Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Polnisch, Portugiesisch, Niederländisch, Japanisch
  • Auslieferung: Steam Key
  • Publisher: CAPCOM USA INC.
19,99€ -20% 15,99€ In den Warenkorb Verfügbarkeit: lieferbar

Auf meine Merkliste
Kommentare & Diskussionen

Erweiterungen Super Street Fighter IV Arcade Edition

Andere Versionen Super Street Fighter IV Arcade Edition

Ultra Street Fighter IV 27,99€ -20% 22,39€ Ultra Street Fighter IV

Beschreibung von Super Street Fighter IV Arcade Edition

Super Street Fighter IV Arcade Edition jetzt als Steam Key kaufen.

Super Street Fighter IV: Arcade Edition beinhaltet eine Kämpferliste von 39 Charakteren, darunter beispielsweise Ryu, Chun-Li, Juri, El Fuerte und Rufus sowie vier neue Straßenkämpfer. Die bereits aus vorherigen Street-Fighter-Titeln bekannten Martial-Arts-Spezialisten Yun und Yang. Zwei Jahre nachdem Capcom den Gong für "Street Fighter IV" auf den Konsolen erklingen ließ, ein Jahr nach "Super Street Fighter IV" und wenige Wochen nach der erfolgreichen 3DS-Premiere heißt es nun "Ring frei!" für den ultimativen Ableger der "Street Fighter"-Serie, "Super Street Fighter IV: Arcade Edition". Alles Bauernfängerei? Mitnichten. Denn wie schon mehrmals in der Vergangenheit der beliebten Beat'em-Up-Reihe deutet der Namenszusatz auf konkrete Inhaltliche Veränderungen hin. In diesem Fall ergänzen die japanischen Entwickler die Riege der bestehenden 35 Handkantenspezialisten um vier weitere Recken. Neu im Kloppverbund sind diesmal Skateboardakrobat Yun, der auch in den taffesten Fights seine Baseballkappe nicht abnimmt, Inline-skateass Yang, Evil-Ryu, finstere Ausgabe von Ryu, sowie der brutale Oni.

Natürlich stürzen sich auch bekannte Martial-Artisten wie der Hüne T.Hawk, Hinterhofsschläger Guy, Kickboxer Dee Jay, Serienurgestein Adon, Exgefangene Cody, die Japanerinnen Ibuki und Makoto sowie der Boxer Dudley in die flotten Zweikämpfe. Ganz zu schweigen von den beiden im letzten Teil hinzugekommenen Austeilern: die Koreanerin Juri, die auf der Effizienz des Taekwondo schwört, und der türkische Wrestler Hakan, der völlig aus der Reihe tanzt und sich im wahrsten Sinne des Wortes immer erst einölen muss, um anschließend abgedrehte Moves aufs Parkett zu legen. Doch damit nicht genug: Neben den vier neuen Raufbolden spendiert Capcom der Arcade-Version zusätzlich einen verbesserten Wiederholungskanal mit zusätzlichen Funktionen. Damit lassen sich u.a. Counter Hits, 3-Hit-Combos und entscheidende Schläge von den besten Kämpfern der Welt im Detail genießen. Ebenfalls Hand angelegt haben die Programmierer bei der Anzeige der Spielerstatistiken, die jetzt noch umfangreichere Informationen über den Zustand der Eisenfäuste Preisgeben. Zu guter Letzt haben eine ganze Reihe von Balanceänderungen ihren Weg ins Spiel gefunden.

Features:

  • Neue spielbare Charaktere betreten den Ring: Yun, Yang, Oni und Evil Ryu
  • Neues Kämpfer-Balancing: Durch ein neues Balancing der Kämpfer findet eine weitere Verfeinerung des Gameplays statt
  • Überarbeiteter Replay-Channel: Spieler verfolgen bis zu fünf unterschiedliche Spieler-Wiederholungen. Somit ist es nun einfacher, die jeweiligen Match-Wiederholungen der eigenen Lieblingsspieler ausfindig zu machen
  • My Channel Advanced: Spieler erhalten die Möglichkeit, ihre eigenen Replay-Dateien an bis zu 50 Personen zu senden
  • Elite Channel: Betrachtung und Verfolgung von Wiederholungen von Elite-Spielern, deren Rating 3000PP und mehr beträgt
  • Alle 39 spielbare SSFIV-Charaktere sind von Beginn an freigeschaltet, darunter Yun & Yang, Oni und Evil Ryu
  • Zusätzliche Moves & Kostüme
weiterlesen…

Systemvoraussetzungen von Super Street Fighter IV Arcade Edition

Systemvoraussetzungen Windows

Betriebssystem: Windows XP/Vista
CPU: Intel Pentium 4 2.0 GHz
RAM: 1 GB
Grafik: 256 MB, Shader 3.0 supported
Festplatte: 4.5 GB

Spiele Informationen

Community Videos

#001 Let's Play Super Street Fighter IV Arcade Edition

Dein Let’s Play bei Gamesplanet zeigen?  
Hier gibt's alle Infos