PC / Mac / Linux

Stellaris: Federations Steam Key

Stellaris: Federations - Cover / Packshot
  • Genre: Strategie
  • Bewertung: (2)
  • System: Windows PCApple MacLinux
  • Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Polnisch, Portugiesisch
  • Auslieferung: Steam Key
  • Publisher: Paradox Interactive
  Bald verfügbar Datum unbestätigt
Auslieferung: Steam Key

Auf meine Merkliste
Kommentare & Diskussionen

Zusätzlicher Inhalt: Dieses Produkt benötigt das Hauptspiel Stellaris.
Alle anzeigen (13)
22. Mai 2018

Stellaris: Distant Stars mit Launch-Trailer gestartet

Seltsame Anomalien, überraschende Begegnungen und eine bislang nicht erzählte Geschichte in den Tiefen des Alls: Stellaris Distant Stars ist ab sofort spielbar. Schaut euch den Launch-Tra...

25. Januar 2018

Gänsehaut-Trailer zur Stellaris-Erweiterung Apocalypse veröff...

Einen krassen Story-Trailer hat Paradox heute zum kommenden Stellaris-DLC Apocalypse abgeliefert. Die Erweiterung erscheint am 22. Februar und hat Einiges im Gepäck, was die Schlachten im...

Beschreibung von Stellaris: Federations

Stellaris: Federations jetzt als Steam Key kaufen.

Kriegskunst besteht darin, den Feind kampflos zu bezwingen. Mit der Erweiterung „Stellaris: Federations“ können Spieler ihre diplomatische Herrschaft in der Galaxie wie nie zuvor erweitern. Setze alle Regeln der Kunst ein, um dir sowohl gegenüber Freunden als auch Feinden einen Vorteil zu verschaffen, mit neuen Optionen zur Beeinflussung, Manipulation und Beherrschung, ohne einen Schuss abzufeuern.

Features:

  • Erweiterte Föderationen: Mit erweiterten diplomatischen Fähigkeiten können Spieler die Kohäsion ihrer Föderationen steigern und für alle Mitglieder mächtige Belohnungen freischalten. Egal, ob du dich einer Handelsliga, Kampfallianz oder einer Hegemonie anschließt – die Mitgliedschaft bietet dir unglaubliche Vorteile.

  • Galaktische Gemeinschaft: Vereine die Weltraum-Imperien mit einem galaktischen Senat, der über die verschiedensten Beschlüsse abstimmen und legislative Agenden verfolgen kann. Spieler können etwa einen Beschluss fassen, Verpflichtungen zugunsten einer gemeinsamen Defensive zu erhöhen oder reichen Eliten Profite zukommen zu lassen. Mitglieder können Rebellen auch Sanktionen auferlegen und einen galaktischen Fokus umsetzen. Beeinflusse den Senat, um dich als Anführer zu positionieren, nutze Gefallen und politische Manöver – tue alles, was nötig ist, um die Intriganten zu beeinflussen.

  • Origins: Jedes Imperium hat eine Geschichte, die seine Entwicklung beeinflusst. Vertiefe die Wurzeln deiner Zivilisation mit dem neuen „Origins“-System. Spieler können, indem sie einen Ursprung auswählen, den Werdegang ihres Imperiums näher gestalten und seine Ausgangsbedingungen ändern. Ob es sich um Leerenkreaturen handelt, die ihre Heimatwelt verlassen haben und unaufhörlich im Orbit leben, oder eine Gemeinschaft, die einen mächtigen Baum des Lebens verehrt und schützt – du solltest das Fundament deines Imperiums klug aufbauen.

  • Neue Bauvorhaben: Setze spektakuläre neue Projekte für dein Imperium um, wie den Juggernaut, eine riesige mobile Sternenbasis, die sogar auf feindlichem Gebiet als bewegungsfähige Reparaturbasis dienen kann, oder die Mega-Schiffswerft, eine neue Megastruktur, die unglaublich schnell Flotten produzieren kann. Projekte wie diese, die sowohl taktische Vorteile bieten als auch durch ihren Größenwahn beeindrucken, sind wichtige Bereicherungen für alle Weltraum-Imperien.

Seit dem 1. Januar 2019 hat Steam offiziell die Unterstützung der Windows Betriebssysteme XP und Vista eingestellt. Quelle: Steam

Systemvoraussetzungen von Stellaris: Federations

Systemvoraussetzungen Windows

Betriebssystem: Windows® 7 SP1 64 Bit
CPU: Intel® iCore™ i3-530 or AMD® FX-6350
RAM: 4 GB
Grafik: Nvidia® GeForce™ GTX 460 or AMD® ATI Radeon™ HD 5870 (1GB VRAM), or AMD® Radeon™ RX Vega 11 or Intel® HD Graphics 4600
Audio: Direct X 9.0c- compatible sound card
DirectX: DirectX 9.0c
Festplatte: 10 GB
Weitere:

Controller support: 3-button mouse, keyboard and speakers.
Special multiplayer requirements: Internet Connection

Systemvoraussetzungen Mac OS

Betriebssystem: 10.11 (El Capitan)
CPU: Intel® iCore™ i5-4570S
RAM: 8 GB
Grafik: Nvidia® GeForce™ GT 750M or equivalent AMD® card with 1GB Vram
Festplatte: 10 GB
Weitere:

Controller support: 3-button mouse, keyboard and speakers.
Special multiplayer requirements: Internet Connection

Systemvoraussetzungen Linux

Betriebssystem: Ubuntu 16.04 x64
CPU: Intel® iCore™ i3-530 or AMD® FX-6350
RAM: 4 GB
Grafik: Nvidia® GeForce™ GTX 460 or AMD® ATI Radeon™ HD 5870 (1GB VRAM), or AMD® Radeon™ RX Vega 11 or Intel® HD Graphics 4600
Audio: Direct X 9.0c- compatible sound card
Festplatte: 12 GB
Weitere:

Controller support: 3-button mouse, keyboard and speakers.
Special multiplayer requirements: Internet Connection