Dieses Spiel ist Teil der XMAS Angebote! » Alle Angebote anzeigen
PC

Total War: ROME II - Rise of the Republic Steam Key

Total War Rome II – Rise of the Republic ist ein spannendes neues Kampagnenpaket zu den Ereignissen rund um das Rom des 4.

Flash
Total War: ROME II - Rise of the Republic - Cover
  • Genre: Strategie
  • Bewertung: 4.37 41 (41)
  • System: Windows PC Microsoft Windows
  • Sprachen:
    *Untertitel
    Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch*, Spanisch*, Polnisch*
  • Auslieferung: Steam Key
  • Publisher: SEGA
16,99€ -56% 7,50€ In den Warenkorb
Region locked for you!

Auf meine Merkliste
Kommentare & Diskussionen

Zusätzlicher Inhalt: Dieses Produkt benötigt das Hauptspiel Total War: ROME II - Emperor Edition.

Hinweis

Please note that this product is region locked and can only be activated from Europe.

Alle anzeigen (3)
19. Juli 2018

Total War: Rome II – Rise of the Republic-DLC erscheint am 9. August

Gerade haben wir Total War: ROME 2 im Sale und prompt kündigt SEGA den Rise of the Republic-DLC für eine Veröffentlichung am 9. August an. Passt! SEGA und Creative Assembly haben eine br...

12. Juli 2018

Total War: ROME 2 Ancestral Update verbessert Grafik, fügt Stammbäume...

Creative Assembly fügt dem Strategie-Klassiker Total War: ROME 2 ein Stammbaumsystem hinzu, pimpt die Graifk und merzt diverse Bugs aus. Schon heute könnt ihr eine Beta-Fassung des Update...

Beschreibung von Total War: ROME II - Rise of the Republic

Total War: ROME II - Rise of the Republic jetzt als Steam Key kaufen.

Wir schreiben das Jahr 399 v. Chr. und Rom ist auf dem Weg zu wahrer Größe. Doch seine bloße Existenz steht auf Messers Schneide.

Der gallische Stamm der Senonen hat sich, angeführt von ihrem Stammesführer Brennus, vor Kurzem im Osten Italiens niedergelassen. Sie sind ehrgeizig und wild und nur einen Speerwurf von der jungen Republik entfernt.

In Syrakus herrscht der tyrannische Dionysius mit eiserner Hand. Er führt Krieg gegen Karthago, doch sein Blick schweift schon über das Mittelmeer auf der Suche nach zukünftigen Eroberungen.

Unter der Führung des großen Philosophen und Staatsmannes Archytas erreicht Taras im Süden Italiens den Zenit seiner Macht und Größe. Roms kometenhafter Aufstieg gibt sicherlich Anlass zur Sorge – und vielleicht sogar zu einer Intervention?

Währenddessen strebt Marcus Furius Camillus nach dem Titel und der Macht eines Diktators. Er hat große Pläne für Rom. Doch können diese Pläne auch die Absichten von Roms Nachbarn überstehen?

Ein Wendepunkt in der Geschichte: eine Zeit der Bedrohung und der Möglichkeiten.

Eine Zeit für den Aufstieg der Republik.

Total War Rome II – Rise of the Republic ist ein spannendes neues Kampagnenpaket zu den Ereignissen rund um das Rom des 4. Jahrhunderts v. Chr. Die Kampagne erstreckt sich über eine detaillierte Karte Italiens, inklusive Sizilien, Sardinien, Korsika und Karthago und zeigt die turbulenten Ereignisse, die letztendlich zur zweiten Gründung Roms führten.

Gemeinsam mit Rise of the Republic wird das Update der Ahnen veröffentlicht, das Total War Rome II nicht nur um den beliebten Stammbaum, sondern auch um alle verschiedenen Kampagnenpakete, egal ob kostenlos oder Premium, erweitert.

Rise of the Republic – Inhalt:

  • Eine komplette Vorläuferkampagne zu Total War Rome II, die im 4. Jahrhundert v. Chr. spielt

  • Völlig neue und detaillierte Kampagnenkarte zu Italien und seinen Nachbarstaaten

  • Neun spielbare Fraktionen:

    • Rom – eine wachsende Republik, verwundbar und umgeben von Feinden
    • Tarchuna – der mächtige und einflussreiche Staat der Etrusker
    • Senonen – ein plündernder Stamm aus Gallia Cisalpina
    • Insubrer – ein gallischer Stamm, dessen Mitglieder sich als Diplomaten und Verwalter hervortun
    • Samniten – ein italischer Staat, der Rom im 4. Jahrhundert v. Chr. zur Gefahr wurde
    • Taras – ein von den Spartanern gegründeter griechischer Stadtstaat
    • Syrakus – eine griechische Metropole auf Sizilien und die letzte Bastion gegen Karthago
    • Iolaer – ein auf Sardinien ansässiger Stamm
    • Veneter – ein von Feinden umgebener italischer Stamm
  • Ein episches Kampagnengefecht um die Stadt Rom

  • Die neuen Optionen zu Regierungsaktionen, die das System der Regierungswechsel vorheriger ROME II-Kampagnen ablösen, erhöhen den Wiederspielwert der Fraktionen in Rise of the Republic maßgeblich. Diese Optionen haben zwar ihren Preis, bieten aber einzigartige neue Boni. Das sind nur einige Beispiele:

    • Rom kann in schlechten Zeiten Konsuln oder Diktatoren ernennen
    • Die Etrusker aus Tarchuna können das Gipfeltreffen von Fanum Voltumnae einberufen, um Entscheidungen zu treffen
    • Die Samniten können den alten Ritus Ver Sacrum einleiten, um sofort eine Armee aufzustellen
    • Die Insubrer und Senonen nutzen Druidenräte für Wahrsagung und zur öffentlichen Unterstützung
    • Taras hat Zugang zu Hofphilosophen, die ihre Forschung stark vorantreiben

NEUE EINHEITEN

  1. Rom – Veteranen-Zenturien – Römische Hopliten aus vergangenen Zeiten.

  2. Etrusker – Etruskische Hopliten – Mit prächtigen etruskischen Kampfgewändern ziehen sie für ihre Stadt in den Kampf.

  3. Senonen – Gallische Axtkavallerie – Berittene Axtkämpfer, die feindliche Ränge einfach durchbrechenund dem geschlagenen Feind hinterherjagen.

  4. Insubrer – Erfahrene gallische Schwertkämpfer – Alte Veteranenkrieger, die bereits Tausende von Schlachten gesehen haben.

  5. Syrakus – Hippotoxotai – Ein Bogenschütze auf einem Pferd eröffnet endlose Möglichkeiten.

  6. Taras – Tarantinische Kavallerie – Schnelle und todbringende berittene Plänkler.

  7. Iolaer – Nuragische Läufer – Diese Männer stürmen mit schweren Panzerhandschuhen bewaffnet in den Kampf, um sich vor den Göttern zu beweisen.

  8. Veneter – Ekupetaris – Eine Einheit aus venetischer Kavallerie auf Pferden, welche eigens für den Kampf gezüchtet wurden.

  9. Samniten – Leinenlegion – Unerbittliche Samniten, die bereit sind, mit Schwert und Schild jeden Feind zu bezwingen.

NEUE TECHNOLOGIEN

Rom – Die Legende von Cincinnatus
Lucius Quinctius Cincinnatus Name strahlt als einer der hellsten in der kurzen Geschichte der Republik. Innerhalb von fünfzehn Tagen hatte Cincinnatus eine Armee zusammengestellt, war gegen den Feind marschiert, hatte ihn triumphierend besiegt und dann sein Amt niedergelegt, um zu seiner Pflugarbeit zurückzukehren – das ist ein wahrer Römer!

Rom – Vae Victis
Es gibt einige große, reiche Städte in Italien – reich an Kultur, aber was noch viel wichtiger ist, voll mit Schätzen, die nur darauf warten, geplündert zu werden.

Syrakus – Meister und Erfinder
Der Einfallsreichtum und das Wissen unseres Anführers Dionysius offenbaren sich in vielen Bereichen unseres Lebens. Nun hat er eine Vorrichtung erfunden, die Geschosse über große Distanzen schleudern kann. Die Wundermaschine wird „Katapult“ genannt.

Taras – Legendärer Anführer
Unser Anführer ist Archytas, ein von den Lehren des Pythagoras beeinflusster Herrscher. Er gilt als tugendhaft und effizient, was ihn in den Augen einiger, wenn nicht sogar aller, zu Platons Idealvorstellung eines Philosophenkönigs macht.

Und vieles mehr …

NEUE GEBÄUDE

  • Euryalus – Wörtlich übersetzt „Heiligenschein“. Eine große Mauer, die der Tyrann Dionysius um Syrakus errichtete. Es war ein wahres Wunder der Antike.
  • Syrakusische Söldnerkette – Lager für ausländische Soldaten, die bereit sind, für Dionysius zu kämpfen.
  • Samnitische Leinenzelte – Ein Ort, an dem samnitische Soldaten vor der Schlacht ihre Gelübde ablegen können.
  • Satyrion – Großer Tempel, der einer einheimischen Nymphe gewidmet ist, von der man glaubt, sie sei die Mutter des griechischen Helden Taras.
  • Kapitolinischer Hügel – Hier befindet sich das Forum Romanum und der letzte Verteidigungsposten, der die Unbesiegbarkeit der Stadt symbolisierte.
  • Hafen von Karthago – Dieser Hafen war ein wahres Wunder der antiken Welt. Er war ungeheuer groß und den Leuten angemessen, die jahrhundertelang den Handel im Mittelmeerraum beherrschten.
  • Venetische Pferdezucht – Die Veneter waren die Pferdemeister im antiken Italien. Die Rasse ihres Landes verfügte über hervorragende Eigenschaften für Wagenrennen, was sie zu einem wertvollen Handelsgut machte.
  • Nuraghe – Einzigartige Turmkonstruktionen der alten sardinischen Zivilisation. Nuraghen sind eindrucksvolle, neolithische Bauwerke, die in der nuragischen Gesellschaft zahlreiche Aufgaben erfüllten.
  • Spura – Die etruskische Stadt, in der zivilisiertes und kultiviertes Leben herrscht.
weiterlesen…

Systemvoraussetzungen von Total War: ROME II - Rise of the Republic

Systemvoraussetzungen Windows

Betriebssystem: XP/ Vista / Windows 7 / Windows 8
CPU: 2 GHz Intel Dual Core processor / 2.6 GHz Intel Single Core processor
Grafik: 512 MB DirectX 9.0c compatible card (shader model 3, vertex texture fetch support).
DirectX: DirectX 9.0c
Festplatte: 35 GB
Weitere:

Screen Resolution - 1024x768

Spiele Informationen