PC / Mac / Linux

Dead Cells: The Bad Seed Steam Key

Dead Cells: The Bad Seed - Cover / Packshot
Dead Cells: The Bad Seed - Cover / Packshot
4,99€ In den Warenkorb Verfügbarkeit: lieferbar

Auslieferung: Steam Key

Auf meine Merkliste
Kommentare & Diskussionen

ZUSÄTZLICHER INHALT: Dieses Produkt benötigt das Hauptspiel Dead Cells.

Videos und Screenshots Dead Cells: The Bad Seed

11. Februar 2020

Dead Cells: The Bad Seed DLC – Trailer gibt Startschuss zum Release

Dead Cells hat quasi eine Zellteilung vorgenommen und präsentiert heute einen neuen Spross: The Bad Seed ist ab sofort als Inhaltserweiterung für nur 4,49€ bei Gamesplanet erhältlich. Sch...

30. Januar 2020

Dead Cells: The Bad Seed ist ab 11. Februar erhältlich – seht...

Bereit für herausfordernde Kämpfe, die euch in den neuen Gebieten von Dead Cells erwarten? Bereit für das Reich der Zeckenmutter? Am 11. Februar öffnet der Entwickler mit der Veröffentlic...

Beschreibung von Dead Cells: The Bad Seed

Dead Cells: The Bad Seed jetzt als Steam Key kaufen.

Erkunde das sattgrüne Arboretum, wate durch den giftigen Morast und nimm es mit einem neuen Boss auf. Dieser DLC erweitert das Universum von Dead Cells und bietet Spielern, die die Entwicklung des Spiels unterstützen möchten, mehr Abwechslung im ersten Drittel des Spiels.

Dich erwarten die folgenden Levels:

  • Das verfallene Arboretum: Ein „entspannendes und friedliches“ Pflanzenhaus, bewohnt von einem Clan „friedliebender“ Pilze mit dem allzu verständlichen Verlangen, den Enthaupteten zu töten.
  • Der Morast der Verbannten: Ein giftiges Gebiet, das von einer Bande in Bäumen lebender Mutanten mit spitzen Stöcken, hinterhältigen Schützenfröschen und einem Haufen tödlicher Blutsauger beherrscht wird.
  • Das Nest: Das Reich der Zeckenmutter. Wenn du Starship Troopers gesehen hast, kannst du dir ungefähr vorstellen, worum es geht ...

Die zwei neuen Levels sind Alternativen zu den bestehenden Levels Die Promenade der Verdammten/Toxische Kanalisation und Die Gefängnisdächer/Katakomben/Alte Kanalisation. Der neue Boss ist auf Augenhöhe mit dem Portier. Wir hoffen, dass dich die Anfangsphase des Spiels damit auch nach unzähligen Durchläufen noch auf Trab hält.

Warum ein kostenpflichtiger DLC?
Wir haben über ein Jahr lang kostenlose Updates für Dead Cells veröffentlicht. Dieser DLC soll einerseits gewährleisten, dass wir das Spiel auch in Zukunft noch ausbauen können. Andererseits wollen wir sicherstellen, dass du mit dem nächsten Spiel aus dem Hause Motion Twin genauso viel Spaß haben wirst und wir genauso stolz darauf sein können wie auf Dead Cells.

Und wie immer wollen wir die Sache richtig angehen – wenn du also mit dem Preis oder der Qualität des DLCs nicht zufrieden bist oder Vorschläge und Ideen hast (zu alternativen Möglichkeiten, das Team finanziell zu unterstützen, und auch zu allen möglichen anderen Themen), schreibe eine Rezension oder kontaktiere uns direkt über Reddit oder Discord.

Seit dem 1. Januar 2019 hat Steam offiziell die Unterstützung der Windows Betriebssysteme XP und Vista eingestellt. Quelle: Steam

Systemvoraussetzungen Dead Cells: The Bad Seed

Systemvoraussetzungen Windows

Betriebssystem: Windows 7+
CPU: Intel i5+
RAM: 2 GB
Grafik: Nvidia 450 GTS / Radeon HD 5750 or better
DirectX: DirectX 9.1
Festplatte: 500 MB available space
Weitere:

OpenGL 3.2+

Systemvoraussetzungen Mac OS

Betriebssystem: Mavericks 10.9 or later
RAM: 2 GB
Grafik: OpenGL 3.2+
Festplatte: 500 MB
Weitere:

Notes: MacBook, MacBook Pro or iMac 2012 or later

Systemvoraussetzungen Linux

RAM: 2 GB
Grafik: Nvidia 450 GTS / Radeon HD 5750 or better
Festplatte: 500 MB
Weitere:

Notes: OpenGL 3.2+

Copyright Motion Twin 2019 ©

Spiele Informationen

  • Single-Player
  • Steam Achievements
  • Full Controller Support
  • Steam Trading Cards
  • Steam Workshop
  • Steam Cloud

Altersfreigabe (USK)

USK12

Freigegeben ab 12 Jahren gemäß §14 JuSchG.
www.usk.de

Probleme mit Dead Cells: The Bad Seed?

» Gamesplanet Support

Community Videos

#001 Let's Play Dead Cells: The Bad Seed

Dein Let’s Play bei Gamesplanet zeigen?  
Hier gibt's alle Infos